Schwarzatal, Probeurlaub Döschnitz

Schwarzatal, Probeurlaub Döschnitz

Merle in der Sommerfrische

Schon früher war das Schwarzatal, eines der schönsten Täler des Thüringer Waldes, bekannt bei geplagten Großstädtern. Das angenehme Klima, die schönen Fachwerkhäuser und das frische Wasser lockten sie in Scharen hierher. Heute sind viele Sommerfrische Häuser leer und verfallen. Doch immer mehr Menschen aus der Stadt wollen die Qualitäten ländlicher Räume wieder nutzen.

Wer schon länger den Gedanken hegt, aufs Land zu ziehen, kann in Döschnitz in einem ehemaligen Heimatmuseum frische Luft schnappen und Urlaub machen. Dorthin ist die Jenaer Architektin Lina Maria Mentrup von Merle Stankowski Atelier dem Ruf der IBA Thüringen gefolgt: Sie richtete im Heimatmuseum mit viel Ideen und wenig Aufwand eine originelle Unterkunft ein. Die behutsame und kostengünstige Sanierung unter großer Berücksichtigung der historischen Bausubstanz soll beispielgebend für weitere leerstehende Häuser in der Region sein.

Ist das Vorhaben zum Probeurlaub erfolgreich, können weitere Räume im Heimatmuseum erschlossen werden. Foto: Dörthe Hagenguth

Im April 2018 wurde das IBA Projekt 'Merle in der Sommerfrische' fertig, erste Gäste aus Jena zogen in das Apartment. Foto: Dörthe Hagenguth

Merle in der Sommerfrische soll es vor allem Großstädtern ermöglichen, Tourismus auf dem Land neu zu erleben und auch gern länger zu erproben, ob das Leben auf dem Land für sie denkbar wäre. Foto: Dörthe Hagenguth

Das Sommerfrische Haus ist meist zum Tag des offenen Denkmals und zum Tag der Sommerfrische zu besichtigen.

Nach erfolgreichem Start 2018 stehen dieses Jahr noch einige Umbaumaßnahmen im Haus an, so dass es 2019 nicht geöffnet werden kann. Wir freuen uns auf alle, die nach der Umbauphase wieder nach Döschnitz kommen!

Projektprozess 
Architekturpreis für das Sommerfrische Haus Döschnitz
06. Juni 2019

Architekturpreis für das Sommerfrische Haus Döschnitz

Ziel des IBA Vorhabens 'Schwarzatal, Sommerfrische' ist es, auch angesichts des demografischen Wandels in der Region neue Zielgruppen für einen Besuch und längeren Aufenthalt im Schwarzatal zu gewinnen. Ein bereits umgesetztes Vorhaben ist das IBA Projekt 'Merle in der Sommerfrische' in Döschnitz, wo eine Jenaer Architektin ein Heimatmuseum in ein modernen Apartment verwandelt hat und es betreibt.

Merle in der Sommerfrische ist fertig
24. April 2018

Merle in der Sommerfrische ist fertig

Döschnitz wird IBA Projekt
02. Februar 2018

Döschnitz wird IBA Projekt

Kalender 

Momentan keine Termine

Ort 
07429 Döschnitz
Deutschland
Träger

· Gemeinde Döschnitz in der VG Mittleres
  Schwarzatal
· Zukunftswerkstatt Schwarzatal e.V.
· Sommerfrische Schwarzatal e.V. 

Planungsbeteiligte
Ansprechpartnerin

Ulrike Rothe
Projektleiterin
Telefon +49 3644 51832-13
ulrike.rothe@iba-thueringen.de