öffentlich

Kalender
Rückblick
13. September 2020 - 11:00 bis 17:00

Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals findet im Jahr 2020 unter dem Motto 'Chance Denkmal: Erinnern.Erhalten.Neu denken' statt.

Der Eiermannbau war früher eine Fabrik. Nachdem 1994 die Produktion von Feuerlöschern eingestellt wurde, wartete er auf neue Nutzer. Im Mai 2018 zog die Internationale Bauausstellung (IBA) Thüringen ein. Seither war das Industriedenkmal bereits Zeltlager, Tischtennis­ arena und Gemeinschaftsküche, aber auch Entwurfsstudio, Büro, Werkstatt und Ausstellungsort auf Zeit. Nun soll hinter den großen Glasfenstern dauerhaft eine neue Art von Fabrik entstehen, offen für kreative Nutzungen aller Art: die Open Factory. Dabei erinnern wir uns, erhalten und denken neu, immer mit dem Leitgedanken 'Wie wenig ist genug?'. 

Zum Tag des offenen Denkmals finden Führungen durch das Gebäude statt.

     

Gewächshäuser im Egon-Eiermann-Bau - Geschäftsstelle der IBA Thüringen. Fotograf: Thomas Müller

Egon-Eiermann-Bau
Auenstraße 11
99510 Apolda
Deutschland
DE
Rückblick
23. August 2020

Tag der Sommerfrische

Schon früher war das Schwarzatal, eines der schönsten Täler des Thüringer Waldes, bekannt bei geplagten Großstädtern. Das angenehme Klima, die schönen Fachwerkhäuser und das frische Wasser lockten sie in Scharen hierher. Heute sind viele Sommerfrische Häuser leer und verfallen. Doch immer mehr Menschen aus der Stadt wollen die Qualitäten ländlicher Räume wieder nutzen.

Am Tag der Sommerfrische werden ausgewählte Häuser im Tal wieder zum Leben erweckt. Sie werden geöffnet und stehen zum Besichtigen bereit - von Bad Blankenburg bis Katzhütte, von Oberweißbach bis Böhlen.

Kleine Ausstellungen, Erzählcafés und ein abwechslungsreiches Musik- und Kulturprogramm machen den Tag der Sommerfrische zu einem besonderen Erlebnis.

Die Jugendherberge 'Hans Breuer' in Schwarzburg ist eines der Sommerfrische-Häuser. Fotograf: Thomas Müller

Kulinarische Genüsse - regional, saisonal und in bester BIO-Qualität
Fotograf: Thomas Müller

Schwarzatal 07427 Schwarzburg
Deutschland
DE
Rückblick
27. Juni 2020 bis 28. Juni 2020

Tag der Architektur

Am Tag der Architektur ist der Eiermannbau geöffnet. Es finden Führungen durch das Gebäude statt.

Eine Architekturikone der Moderne - der Egon-Eiermann-Bau in Apolda. Fotograf: Thomas Müller

Egon-Eiermann-Bau
Auenstraße 11
99510 Apolda
Deutschland
DE

Tag der Städtebauförderung

Das IBA Projekt 'Open Factory' im Eiermannbau wird vom Bundesprogramm 'Nationale Projekte des Städtebaus' gefördert.

Am Tag der Städtebauförderung werden Führungen durch die 'Open Factory' angeboten.

Im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat wurde am 19.10.2019 die Förderurkunde entgegengenommen. Fotograf: Pixel & Dot Photograph

Egon-Eiermann-Bau
Auenstraße 11
99510 Apolda
Deutschland
DE
Rückblick
02. Dezember 2019 - 16:30 bis 18:00

Am 2. Dezember öffnet sich das 'Türchen' am Eiermannbau!

Bereits zum 5. Mal findet in diesem Jahr der „Lebendige Adventskalender“ in Apolda statt. Institutionen, Einrichtungen, Kindergärten, Gewerbetreibende, Künstler oder Selbsthilfegruppen öffnen jeweils an einem Dezembertag ihr „Türchen“, um mit den Besuchern eine adventliche, besinnliche Zeit zu verbringen. Initiator dieser vorweihnachtlichen Aktion ist das Diakoniewerk Apolda

In diesem Jahr öffnet sich zum ersten Mal auch ein Türchen am Eiermannbau. Am 2. Dezember begrüßen wir interessierte Apoldaerinnen und Apoldaer bei Glühwein und Stollen, berichten über ein erfolg- und ereignisreiches Ausstellungsjahr und stellen unsere Planungen für 2020 vor. 

Das Diakoniewerk begleitet die einzelnen Abende und sammelt Spenden. Sie gehen in diesem Jahr an den Nothilfefond, welcher vom Diakoniewerk Apolda verwaltet wird. 

Weihnachtsstimmung im Eiermannbau, Foto: IBA Thüringen, Fotograf: Thomas Müller

Egon-Eiermann-Bau Apolda
Auenstraße 11
99510 Apolda
Deutschland
DE