Ilm-Kreis

Kalender
Rückblick
25. März 2014

IBA on tour: Ilm-Kreis

Die IBA Thüringen stellt sich am 25. März 2014 im Ilm-Kreis mit ihren Themen und ihrer Vorgehensweise vor. In Kooperation mit dem Landratsamt Ilm-Kreis lädt sie zur öffentlichen Diskussion ein und möchte mit Interessierten vor Ort über folgende Fragen ins Gespräch kommen:

Was sind die Zukunftsfragen, mit denen sich die Internationale Bauausstellung Thüringen beschäftigen sollte?
Welche innovativen Ansätze gibt es im Ilm-Kreis?
Was hat der Ilm-Kreis von der IBA Thüringen?

Begrüßung
Petra Enders | Landrätin des Ilm-Kreises

Vorstellung der Internationalen Bauausstellung IBA Thüringen
Prof. Engelbert Lütke Daldrup | Geschäftsführer der IBA Thüringen

Öffentliche Diskussion mit
Petra Enders | Landrätin des Ilm-Kreises
Prof. Engelbert Lütke Daldrup | Geschäftsführer der IBA Thüringen
Prof. Peter Scharff | Rektor der TU Ilmenau
Franz-Josef Willems | Vorsitzender des Vorstandes der Initiative Erfurter Kreuz
und dem Publikum

Moderation
Marco Frezzella | Pressesprecher der TU Ilmenau*

*angefragt

Eine Veranstaltung der IBA Thüringen in Kooperation mit dem Landratsamt Ilm-Kreis

Zum Bericht

Fischerhütte
Langewiesener Straße 32
98693 Ilmenau
Deutschland
Artikel
Engagierte Akteure bei IBA on tour im Ilm-Kreis
25. März 2014

Engagierte Akteure bei IBA on tour im Ilm-Kreis

Fotos: Thomas Müller

Vor Ort im Arnstädter Wohngebiet Rabenhold

Auf dem Weg zum Stadthaus Arnstadt

In der ehemaligen Jugendstrafanstalt Ichtershausen wurden Konzepte zur nachhaltigen Nachnutzung diskutiert.

Wie kann im Industriegebiet Erfurter Kreuz Energie nachhaltig genutzt werden?

Unterwegs zum Gespräch in Neustadt am Rennweg über Perspektiven der Region bezüglich Energie, Mobilität und Tourismus

Auf dem Gelände der Fischerhütte in Ilmenau fand auch die Abendveranstaltung statt