Interner Termin

Kalender
Rückblick
03. September 2020 bis 04. September 2020

IBA Fachbeirats-Sitzung

Am 3. und 4. September 2020 tagen die Mitglieder des IBA Fachbeirats im Eiermannbau. 

Egon-Eiermann-Bau
Auenstraße 11
99510 Apolda
Germany
DE
Rückblick
13. August 2020 - 14:00 bis 16:00

Sozialer Zusammenhalt in ländlichen Regionen

Die aktuelle Corona-Krise zeigt deutlich, wie verletzlich unsere modernen Infrastrukturen und sozio-kulturellen Systeme sind. Doch auch ohne derartig drastische Ereignisse ist klar: Zivilgesellschaftliche Strukturen und bürgerschaftliches Engagement sind der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Das gilt auch und gerade für ländliche Räume, die unter Einwohnerschwund, Überalterung und Verlust von Infrastrukturen leiden.

Wo Markt und Staat sich zurückziehen, ist die Aktivität der  Bürgerinnen und Bürger gefragt. Diese entfaltet sich jedoch nicht ganz von allein, sondern braucht Rahmenbedingungen und professionelle Unterstützung. Das gilt auch für das Schwarzatal, das zu den Regionen mit den schlechtesten Demographie-Prognosen in Thüringen gehört. Zugleich gibt es hier jedoch traditionell viele aktive Vereine, und Initiativen wie die Zukunftswerkstatt und verschiedene IBA-Projekte haben in jüngster Zeit neue Netzwerke geknüpft und neue Leute für das Tal interessiert.

Über die Probleme, vor allem aber über innovative Ansätze und Alternativen wollen wir in den Schwarzburger Gesprächen 2020 informieren und diskutieren.

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung in diesem Jahr online durchgeführt. Weitere Informationen zum Ablauf der virtuellen Veranstaltung folgen.

Rückblick
03. August 2020 bis 04. August 2020

Sitzung des IBA Fachbeirats

Der Fachbeirat berät und unterstützt die IBA Thüringen bei ihrer inhaltlichen Arbeit. Er bindet die nationale und internationale Expertise in die Gesellschaft ein. Er wirkt bei der Programmentwicklung mit und trägt dazu bei, Projekte vorzuschlagen, zu evaluieren und zu qualifizieren.Vorsitzender des Fachbeirats ist Michael von der Mühlen, Staatssekretär a.D. im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

Open Factory Eiermannbau
Auenstraße 11
99510 Apolda
Deutschland
DE

Preisverleihung Wettbewerb SEZ Kloster

Der Landessportbund Thüringen plant für das Seesport- und Erlebnispädagogische Zentrum (SEZ Kloster) in Saalburg-Ebersdorf am Thüringer Meer einen Um- und Neubau. Hierfür wird momentan ein internationaler Architekturwettbewerb durchgeführt, um bei der Umsetzung des Projekts hervorragende architektonische Ideen für die wertvolle pädagogische Arbeit zu erhalten.

Mit dem regionalen Baustoff Holz sollen dabei neue Bauformen, Bauweisen und Baustandards in der ausdrucksvollen Landschaft an der Bleilochtalsperre zeigen, was ›Baukultur made in Thüringen‹ ausmacht. In der Jurysitzung werden die eingegangenen Arbeiten diskutiert und bewertet. Am 16. Juli 2020 tagt die Jury zum Wettbewerb.

Die interne Preisverleihung findet am 24. Juli im Eiermannbau in Apolda statt. Ministerpräsident Bodo Ramelow wird die Preisträger küren.

Interessierte Vertreterinnen und Vertrater der Presse müssen sich dringend vorab unter presse@iba-thueringen.de anmelden.

Eiermannbau Apolda
Auenstraße 11
99510 Apolda
Deutschland
DE

Jurysitzung zum Architekturwettbewerb SEZ Kloster

Der Landessportbund Thüringen plant für das Seesport- und erlebnispädagogische Zentrum (SEZ Kloster) in Saalfeld-Ebersdorf am Thüringer Meer einen Um- und Neubau. Hierfür wird momentan ein internationaler Architekturwettbewerb durchgeführt, um bei der Umsetzung des Projekts hervorragende architektonische Ideen für die wertvolle pädagogische Arbeit zu erhalten.

Mit dem regionalen Baustoff Holz sollen dabei neue Bauformen, Bauweisen und Baustandards in der ausdrucksvollen Landschaft an der Bleilochtalsperre zeigen, was ›Baukultur made in Thüringen‹ ausmacht. In der Jurysitzung werden die eingegangenen Arbeiten diskutiert und bewertet. Am 24.07.2020 soll die Preisverleihung für die besten Einreichungen stattfinden.

Jurysitzung und Preisverleihung finden im Eiermannbau in Apolda statt.

Thüringer MeerSportZentrum, Foto: IBA Thüringen, Fotograf: Thomas Müller

Bootshalle, Foto: IBA Thüringen, Fotograf: Thomas Müller

Egon-Eiermann-Bau
Auenstraße 11
99510 Apolda
Deutschland
DE

Interne Fachtour Tank- und Rastanlage Leubinger Fürstenhügel

Im zweiten Halbjahr 2020 ist die Fertigstellung des IBA Projekts Tank- und Rastanlage Leubinger Fürstenhügel geplant. Vorab finden interne Fachtouren für die Presse, Fachwelt und Projektbeteiligte über die Baustelle samt ihren Außenanlagen und dem Fürstenhügel statt.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des Coronoavirus SARS-COV-2 die Teilnehmerzahl grundsätzlich beschränkt werden muss.

Interne Fachtour Tank- und Rastanlage Leubinger Fürstenhügel

Im zweiten Halbjahr 2020 ist die Fertigstellung des IBA Projekts Tank- und Rastanlage Leubinger Fürstenhügel geplant. Vorab finden interne Fachtouren für die Presse, Fachwelt und Projektbeteiligte über die Baustelle samt ihren Außenanlagen und dem Fürstenhügel statt.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des Coronoavirus SARS-COV-2 die Teilnehmerzahl grundsätzlich beschränkt werden muss.

Interne Fachtour Tank- und Rastanlage Leubinger Fürstenhügel

Im zweiten Halbjahr 2020 ist die Fertigstellung des IBA Projekts Tank- und Rastanlage Leubinger Fürstenhügel geplant. Vorab finden interne Fachtouren für die Presse, Fachwelt und Projektbeteiligte über die Baustelle samt ihren Außenanlagen und dem Fürstenhügel statt.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des Coronoavirus SARS-COV-2 die Teilnehmerzahl grundsätzlich beschränkt werden muss.

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat berät und überwacht die Geschäftsführung der IBA Thüringen GmbH und gibt die Richtlinien für ihre Tätigkeit vor.Der Vorsitzende des Aufsichtsrats ist Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, Chef der Staatskanzlei und Leiter des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Open Factory Eiermannbau
Auenstraße 11
99510 Apolda
Deutschland
DE
Rückblick
13. Dezember 2018 - 09:00 bis 12:00

IBA Partnernetzwerktreffen

Mit dem Partnernetzwerk stellt die Internationale Bauausstellung Thüringen ihre Arbeit auf ein breites gesellschaftliches Fundament. Derzeit 52 Vertreter aus der Thüringer Wirtschaft und Wissenschaft, von Kultur, Kammern, Verbänden und Initiativen tauschen sich mit ihr in regelmäßigen Partnernetzwerktreffen aus, suchen die direkte Abstimmung und weitergehende Kooperationsmöglichkeiten.

Unter dem Motto StadtLand sucht die IBA Thüringen neue Beziehungen zwischen ländlichen Räumen und städtischen Kernen, zwischen Landschaft und Ortschaft. Sie experimentiert modellhafte Lösungen unter anderem darin, Verbindungen mit den neuen Stadtbewohnern zu knüpfen, die in Folge von Flucht und Einwanderung zu uns kommen. In diesem Sinne wagen die IBA Kandidaten der Arrival StadtLand Projektfamilie – Gera Häselburg, Zwischenraum zum Ankommen Saalfeld und Wir Labor Erfurt – die Gestaltung von Raum für viele und setzen damit bewusst ein Zeichen für die Stärkung des Zusammenlebens in Stadt und Land.

Unterstützt werden wir dabei von der Friedrich-Schiller-Universität Jena, deren Zentrum für Rechtsextremismusforschung, Demokratiebildung und gesellschaftliche Integration KomRex unlängst den Thüringen Monitor 2018 vorgelegt hat. Wir nutzen den Anlass auch, um über den Stand der Vorbereitungen zur IBA Zwischenpräsentation 2019 zu informieren. Darüber hinaus möchten wir Ihnen beim nächsten Treffen gern unsere gerade neu bezogene IBA Geschäftsstelle im Apoldaer Eiermannbau vorstellen; unsere Vorstellungen zur Entwicklung des Standortes als Open Factory verbinden wir mit einer Führung durch das Haus für unsere IBA Partner.

Die IBA Thüringen lädt in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik „Migration und Stadtentwicklung“ ein:

IBA Partnernetzwerktreffen in Apolda
Donnerstag, 13.Dezember 2018, 9 bis 12 Uhr
im Eiermannbau, Auenstraße 11, 99510 Apolda

9.00 Uhr
Begrüßung Franz-Josef Schlichting, Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen
Begrüßung und Vorstellung der Projektfamilie Arrival Stadtland, Dr. Marta Doehler-Behzadi, Geschäftsführerin der IBA Thüringen

9.45 Uhr
Impulsvortrag „Bellevue di Monaco“, München
Dr. Antje Günther, Fundraising Beauftragte Bellevue di Monaco eG
Beate Oberbillig, beratende Architektin des Bauherrn

10.15 Uhr
anschließend gemeinsames Gespräch mit den Kandidaten der IBA Projektfamilie Arrival Stadtland,
Vertretern der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen sowie von KomRex, Zentrum für Rechtsextremismusforschung,
Demokratiebildung und gesellschaftliche Integration der Friedrich-Schiller-Universität Jena

gegen 11.00 Uhr
Gelegenheit zum weiteren Austausch bei einem kleinen Frühstücksangebot mit anschließender Führung durch den Eiermannbau

Bitte teilen Sie uns bis zum 7. Dezember 2018 mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden.
E-Mail: veranstaltung@iba-thueringen.de

Das IBA Büro ist ein experimentelles Pilotprojekt für das einfache Bauen. Wichtigstes Ziel des IBA Ausbaus war es, dabei beispielhaft für weitere Nutzer zu sein. Durch Selbstbau, neue Standards in Nutzungsart und -intensität sowie einem konsequenten Haustechnikkonzept ist es für das IBA Team und seine Besucher schnell zu einem inspirierenden Arbeits- und Veranstaltungsort geworden.

Egon-Eiermann-Bau
Auenstraße 11
99510 Apolda
Germany
DE

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
22. Mai 2018 bis 23. Mai 2018

Sitzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
23. März 2018 - 10:00

Jahrespressekonferenz

IBA Thüringen entwickelt Eiermannbau in Apolda zur Open Factory 
und sucht Mitmacher!

 
Die IBA Thüringen wird die kleinteilige Siedlungsstruktur Thüringens 2018 unter ihrem Leitthema ‚StadtLand’ von einem neuen Standort aus bearbeiten: dem Eiermannbau in Apolda. Dieser herausragende Bau der Architekturmoderne mit seinen lichtdurchfluteten Hallen soll Unternehmer, Gründer und Künstler bewegen, den Standort gemeinsam mit der IBA als Open Factory kollektiv zu aktivieren.
 
„Die IBA gehört zu den modernen Instrumenten der Stadt- und Regionalentwicklung. Sie entwickelt innovative Ideen gerade für die ländlichen Räume Thüringens“, sagt Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller. 
„Der Freistaat Thüringen hat sich dafür entschieden, nicht abstrakte Probleme zum Ausgangspunkt einer Bauausstellung zu machen. Wir wollen für die Herausforderungen der Zukunft Lösungswege finden.“
 
Das IBA Projekt Sommerfrische Haus in Döschnitz setzt auch auf diese Strategien. In das Heimatmuseum werden am 24.4.2018 dank der Förderung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft die ersten Probeurlauber einziehen und der Tourismus in der Region belebt. Am 26.8.2018 findet dann der vierte öffentliche Tag der Sommerfrische im Schwarzatal statt, zu dem traditionsreiche Häuser wieder geöffnet werden. 2017 besuchten zu diesem Anlass 2.000 Entdecker das Schwarzatal.
 
2.200 Besucher beteiligten sich Anfang 2018 rege an der Diskussion um Geras Neue Mitte im Rahmen der Ausstellung ‚KuK an 2!’. Die IBA Kandidaten Stadt Gera und der Verein Ja – für Gera e.V. – luden vom 25. Januar bis 22. Februar 2018 ein, den Rahmenplan-Entwurf für die Brachfläche vor dem Kultur- und Kongresszentrum zu kommentieren. Die 230 Bürgerhinweise werden nun ausgewertet, der Rahmenplan überarbeitet und dann dem Stadtrat vorgelegt.
 
Nach der St. Annen-Kapelle in Krobitz 2017 und dem Sommerfrische Haus in Döschnitz im April wird 2018 noch ein drittes IBA Projekt fertiggestellt: das Massivholzexperiment Timber Prototype – parametrisch entworfen, digital produziert, selbstdämmend und recyclebar. Es hat seinen Standort auf dem Grundstück hinter dem Eiermannbau in Apolda gefunden. Das kleine Haus ist auch ein Prototyp für neuartige Ferienhausstrukturen, die derzeit für Standorte am Thüringer Meer bearbeitet werden.

Bilder der Jahrespressekonferenz finden Sie unter ibat3.synology.me/photo.

Ministerin Birgit Keller, IBA Geschäftsführerin Marta Doehler-Behzadi und IBA Projektleiter Tobias Haag (v.r.) schauen sich das Modell des zukünftigen IBA Büros im Eiermannbau an. Foto: Thomas Müller.

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
16. Februar 2018

IBA Partner Netzwerktreffen

Treffen der IBA Netzwerkpartner in Gera.

Rückblick
01. Februar 2018 bis 02. Februar 2018

Sitzung des IBA Fachbeirats

Bereisung des Schwarzatals

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
04. Oktober 2017 bis 05. Oktober 2017

Sitzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
21. September 2017

IBA Partnerfrühstück

Frühstück der IBA Netzwerkpartner in Apolda.

Rückblick
28. Juni 2017 bis 29. Juni 2017

Sitzung des IBA Fachbeirats

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
10. April 2017 - 10:00

IBA Kandidatentreffen

Treffen der IBA Kandidaten zum Austausch über den Stand ihrer Projekte, ihrer Erfahrungen und Schwierigkeiten.

Zum Bericht

Rückblick
02. März 2017 bis 03. März 2017

Sitzung des IBA Fachbeirats

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

2. Werkstatt Gebietskulisse Apolda

2. Werkstatt zur Gebietskulisse Bahnhof Apolda - RST und Nori-Gelände

Rückblick
12. Dezember 2016 bis 13. Dezember 2016

Sitzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
17. November 2016 bis 18. November 2016

Besuch des IBA Expertenrats

Der IBA Expertenrat besucht die IBA Thüringen.

Rückblick
10. November 2016 bis 11. November 2016

Auftaktwerkstatt Gebietskulisse Apolda

Auftaktwerkstatt zur Gebietskulisse Bahnhof Apolda - RST und Nori-Gelände

Rückblick
31. Oktober 2016 bis 01. November 2016

Kuratoren-Board zum Projekt Querdenker 2017

Sichtung der eingereichten Projektideen des Ideenaufrufs 'Querdenker 2017'.

Weitere Informationen zum Wettbewerb: www.querdenker2017.de

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
23. September 2016 bis 24. September 2016

Sitzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
08. September 2016

Partner-Frühstück

Frühstück der IBA Netzwerk-Partner in Erfurt.

Arbeitstreffen Landschaftsraum Schwarzatal

Austausch über die Entwicklung des Schwarzatals und gemeinsame Vorhaben u.a. mit den Bürgermeistern und gewählten Vertretern der Verwaltungsgemeinschaften 'Mittleres Schwarzatal' und 'Bergbahnregion Schwarzatal'.

Saal des Standesamtes Haus 1
Hauptstraße 40
04279 Sitzendorf
Germany
DE

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Brainstorming zur Ressourcenlandschaft der Zukunft

Brainstorming zum IBA Kandidaten ‚Regionale und regenerative Stoffstromkreisläufe durch Abwassernutzung’.

Zum Bericht

Geschäftsstelle der Internationalen Bauausstellung Thüringen
Gutenbergstraße 29a
99423 Weimar
Deutschland
DE
Rückblick
08. Juni 2016 bis 09. Juni 2016

Sitzung des IBA Fachbeirats

Konstituierende Sitzung des neuen IBA Fachbeirats.

Zukunftskapital Sommerfrische

IBA Werkstattgespräch Baukultur im Hotel Weißer Hirsch in Schwarzburg.

Rückblick
26. April 2016

Partner-Frühstück

Frühstück der IBA Netzwerk-Partner in Weimar.

Stadtwerke Weimar
Industriestraße 14
99427 Weimar
Deutschland
DE

Sitzung des IBA Fachbeirats

Letzte Sitzung des IBA Fachbeirats in alter Besetzung.

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Vorstandssitzung der Architektenkammer Thüringen

Die Geschäftsführerin der IBA Thüringen ist Gast bei der Vorstandssitzung der Architektenkammer Thüringen

Erstes Treffen Kuratoren-Board

Erstes Treffen des Kuratoren-Boards im Projekt ‚STADTLAND:Kirche. Querdenker für Thüringen 2017’.

Mitglieder des Kuratoren-Boards:

  1. Barbara Holzer (Holzer Kobler Architekturen GmbH, Zürich/CH und Berlin/D)
  2. Marc Pouzol (Atelier Le Balto, Berlin/D und F)
  3. Tom Unverzagt (Unverzagt. Visuelle Kommunikation, Leipzig/D)
  4. Florian Heilmeyer (Architektur und Kunstjournalist, Berlin/D)
  5. Anne Schönharting (OSTKREUZ - Agentur der Fotografen GmbH, Berlin/D)
  6. Jürg Montalta (Regie im öffentlichen Raum, Berlin/D und CH)
  7. Barbara Steiner (Kuratorin, Autorin, Herausgeberin – Kunst- und Kulturvermittlung, Leipzig/D)
  8. Christian Fuhrmann (Dezernent Gemeinde, Landeskirchenamt der EKM, Erfurt/D)

Preisverleihung zum Europan-Wettbewerb

Bekanntgabe der Entscheidung im Europan-Wettbewerb für den IBA Kandidaten ‚Vernetzte Stadt - Starke Mitte’ aus Gera.

Rückblick
04. Dezember 2015 bis 05. Dezember 2015

Sitzung des IBA Fachbeirats

Mit Besuch der IBA Kandidaten ‚Experimentierfeld resilientes Schwarzatal’ und ‚Perspektiven für kirchliche Gebäude in Thüringen’.

Rückblick
24. November 2015

Partner-Frühstück

Frühstück der IBA Netzwerk-Partner.

Schloss Ettersburg
Am Schloss 1
99439 Ettersburg
Deutschland
DE
Rückblick
04. November 2015 - 11:00 bis 18:00

Workshop zur Konzeptqualifizierung

Workshop der Projektbeteiligten des IBA Kandidaten ‚StadtLand Dornburg: Dornröschen erwache!’.

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
23. Oktober 2015 bis 24. Oktober 2015

Erstes Bedheimer Kamingespräch

Das erste Bedheimer Kamingespräch im Josephsaal von Schloss Bedheim.

20. Thüringer Regionalplanertagung

Landessportschule
Wirbacher Straße 10
07422 Bad Blankenburg
Germany
DE
Rückblick
24. September 2015 - 19:30

Bahnhofsdinner:
Haus sucht Nutzer!

24. September 2015 | 19.30 bis 22.30 Uhr | Apolda

Ein gemeinsames Abendessen soll den Anlass bieten, um miteinander über zukünftige Nutzungen und neue Betreiberideen für den Bahnhof Apolda ins Gespräch zu kommen. Dazu lädt die IBA Thüringen gemeinsam mit dem Eigentümer des Gebäudes, der LEG Thüringen und Vertretern der Stadt aktive Bürger sowie Vertreter aus Kultur, Wirtschaft, sozialen Diensten aus Apolda und Umgebung ein. Zwei externe Gäste werden mit kurzen Projektpräsentationen die ungewöhnliche Ideensuche bei gutem Essen zusätzlich anreichern.

Externe Gäste:

  1. Prof. Brigitte Hartwig, Hochschule Anhalt, Projekt ‚VorOrt’, Dessau-Roßlau
  2. Andreas Krüger, Vorstand belius Stiftung, Berlin

Diese Veranstaltung ist eine geladene, nicht öffentliche Veranstaltung.

Die IBA STADTLAND Aktion wird durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Zum Bericht

Bahnhof Apolda, Schalterhalle
Bahnhofstraße 69
99510 Apolda
Deutschland
DE
Rückblick
11. September 2015 bis 12. September 2015

Sitzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
09. September 2015 - 08:00

Partner-Frühstück

Frühstück der IBA Netzwerk-Partner.

Orangerie Belvedere
Schloss Belvedere
99425 Weimar
Deutschland
DE

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
05. August 2015 - 16:00

Zukunftswerkstatt Schwarzatal

Rückblick
17. Juli 2015 bis 18. Juli 2015

SItzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
07. Juli 2015 bis 08. Juli 2015

Konzeptwerkstatt 'Baukultur Konkret'

Konzeptwerkstatt 'Baukultur Konkret' zur Sommerfrische-Architektur.

Ideenstudie zur Umfeldgestaltung BahnHofladen Rottenbach

Vorstellung der Ideenstudie zur Entwicklung des Verkehrsverknüpfungspunktes und Umfeldes BahnHofladen Rottenbach

Bahnhof Rottenbach
Germany
DE

Kolloquium zum IBA Kandidaten ‚Resilientes Schwarzatal’

Kolloquium mit Vertretern verschiedener Hochschulen. 

Preisverleihung Tank- und Rastanlage

Preisverleihung für die Gewinner des europaweiten interdisziplinären Wettbewerbs für die Tank- und Rastanlage ‚Leubinger Fürstenhügel’ an der A 71.

Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund
Mohrenstraße 64
10117 Berlin
Deutschland
DE

Workshop Campus Zeulenroda-Triebes

Workshop zur weiteren Qualifizierung des Kandidaten ‚150 Perspektiven: Campus Zeulenroda-Triebes’.

Zum Bericht

Stadtmuseum Zeulenroda
Deutschland
DE

Entscheidung im Wettbewerb um Tank- und Rastanlage

Die Jury gibt ihre Entscheidung zum Wettbewerb um das IBA Kooperationsprojekt ‚Tank- und Rastanlage 'Leubinger Fürstenhügel'’ bekannt.

Zum Bericht

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Expertenworkshop zum Kandidaten Perspektiven für Kirchliche Gebäude in Thüringen - Aufgabe, Abgabe, Wandel

Bauhistorisch und kulturell sind die Thüringer Kirchen ein bedeutender Schatz. Sie sind identitätsstiftend und fast immer ortsbildprägend. 99% der etwa 2000 evangelischen Kirchen in Thüringen stehen unter Denkmalschutz und bilden ein einzigartiges Geflecht historischer Zeugnisse.

Aber: Kirchliche Grundstücke, Pfarrhäuser und Kirchen werden immer mehr zu einem Bestand, dessen Pflege und Bewahrung aufgrund der demografischen Entwicklung und abnehmender kirchlicher Mitgliedszahlen die Grenzen der Belastbarkeit erreicht hat. Es ist an der Zeit über einen zukunftsfähigen Umgang mit den vorhandenen kirchlichen Gebäuden nachzudenken.

Einer der IBA Kandidaten ist das Projekt ‚Perspektiven für kirchliche Gebäude in Thüringen – Aufgabe, Abgabe, Wandel’, eingereicht von der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland (EKM). In einem ersten Schritt zur Qualifizierung der Projektidee sollen in diesem Workshop verschiedene Aspekte kirchlichen Bauens und Planens zwischen Akteuren vor Ort und Experten erörtert werden. Daraus soll sich eine Debatte zu übergeordneten und innovativen Strategien im Umgang mit Kirchen in Thüringen entfachen. Neue Impulse im nationalen und internationalen Rahmen sollen gesetzt werden. Durch Zukunftswerkstätten sind kreative Prozesse zu steuern, die ein Mitdenken und ein Offensein von allen beteiligten Partnern erfordern. Die Expertise von außen ist dabei ebenso einzuholen wie die Befragung von Menschen aus betroffenen Gemeinden durchzuführen, um Potenziale und robuste zukunftsfähige Ideen aufzuspüren. 

Zum Bericht

Kloster Volkenroda, Kapitelsaal
Amtshof 3
99998 Körner
Germany
DE
Rückblick
20. März 2015 bis 21. März 2015

Sitzung des IBA Fachbeirats

Treffen der IBA Kandidaten

Rückblick
16. Dezember 2014

Sitzung des IBA Kuratoriums

Rückblick
11. November 2014

Zweites Partner-Frühstück

Zweites IBA Partner-Frühstück auf Schloss Kochberg.

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
29. September 2014

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
26. September 2014 bis 27. September 2014

Sitzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
01. August 2014 bis 02. August 2014

Sitzung des IBA Fachbeirats

Erstes Partner-Frühstück

Das Partner-Netzwerk der IBA Thüringen startet mit seinem erstem Netzwerk-Frühstück.

Zum Bericht

Gaststätte Hopfenberg Erfurt
Germany
DE

Sitzung des IBA Kuratoriums

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
28. März 2014 bis 29. März 2014

Sitzung des IBA Fachbeirats

SItzung des IBA Aufsichtsrats

Rückblick
06. Dezember 2013 bis 07. Dezember 2013

Sitzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
02. Dezember 2013

Sitzung des IBA Kuratoriums

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Konstituierende Sitzung des IBA Kuratoriums

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Konstituierende Sitzung des IBA Fachbeirats

Rückblick
26. Juni 2013

Erstes Partner-Treffen

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Sitzung des IBA Aufsichtsrats

Sitzung des IBA Aufsichtsrats