• 2016 August
    • Entwicklungsrahmen für Geras Neue Mitte

      Als Meilenstein für Geras Neue Mitte bildet der Entwicklungsrahmen das Fundament für die weitere Entwicklung. Er formuliert die Grundsätze und Leitplanken für die folgenden Planungen. Der Entwicklungsrahmen fasst die bisherigen Arbeitsergebnisse zu Leitlinien zusammen, entwirft Schwerpunkte für Nutzungen, für Städtebau, Verkehr, Plätze, Wege und Grün in Wort und Grafik. Er beschreibt Eckpunkte für Zwischennutzungen, für die weitere Bürgerbeteiligung und den künftigen Arbeitsprozess. Er kombiniert und komprimiert die Ergebnisse der bisherigen Arbeit.
      In die Leitlinien des Entwicklungsrahmens fließen unter anderem die Ergebnisse des Wettbewerbs Europan 13 ein, der IBA-Workshops, die '12 wesentlichen Bürgeranliegen für Geras Neue Mitte', die Eckpunkte für den Entwicklungsrahmen der Arbeitsgruppe Entwicklungsrahmen, die Kernbotschaften der Bürgerprojektgruppe und viele mehr. Im Entwicklungsrahmen unter anderem berücksichtigte Arbeitsergebnisse finden Sie als Dokumente hier.

      Mit dieser Informationsveranstaltung suchen wir den Austausch, um gemeinsam mit Ihnen dieses Fundament zu legen.


      Ablauf

      17:00 Uhr: Begrüßung

      17:10 Uhr: Das Leitbild und die Leitlinien für Geras Neue Mitte

      - Städtebau
      - Freiraum
      - (Zwischen)Nutzungen

      18:00 Uhr: Diskussion

      18:30 Uhr: Pause

      19:00 Uhr: Der Entwicklungsprozess für Geras Neue Mitte

      - Beteiligung
      - Organisationsstruktur
      - Aktivierung der Fläche

      19:30 Uhr: Diskussion

      20:00 Uhr: Abschluss


      Das Programm wird gemeinsam von Ulrike Jurrack und Ulla Schauber vom Büro Stadtstrategen präsentiert und moderiert.

      Bitte melden SIe sich bis Freitag, 19. August unter geras-neue-mitte@gera.de oder bei Catrin Heinrich, 0365 - 838 4053, an.

      Stadtmuseum Gera
      Museumsplatz 1
      07545 Gera
      Germany
      DE

Alle Termine im Jahr 2020 anzeigen