• 2017 Juni
    • Rückblick
      06. Juni 2017 bis 16. Juni 2017

      1.500 ha Zukunft
      (Er)findung einer Landschaftstypologie des 21. Jahrhunderts

      Die IBA Thüringen gründet jährlich ein internationales und interdisziplinäres Kollektiv auf Zeit, das einen der Thüringer IBA Projektstandorte bearbeitet. Nach dem IBA Campus 2016 im Eiermannbau Adolda zum Thema ‚LeerGut‘ widmet sich der Campus 2017 gemeinsam mit dem IBA Kandidaten Künstlerhaus Thüringen e.V. im ländlich und agrargeprägten Kannawurf der ‚(Er)findung einer neuen Landschaftstypologie des 21. Jahrhunderts‘. Neue Vorstellungsräume für Landschaften sollen eröffnet, Stereotypen aufgebrochen und etablierte Landschaftsbegriffe und -bilder kritisch hinterfragt werden.

      Vier Campusleiter und zwölf Studierende setzen sich vom 6. bis 16. Juni 2017 intensiv mit der Agrarlandschaft auseinander, begeben sich in sie hinein, ermitteln die Rahmenbedingungen ihrer Nutzung, erproben neue Denkmodelle und entwickeln Szenarien für die Zukunft. Zu mehreren öffentlichen Terminen sind Interessierte eingeladen, am Prozess mitzuwirken, sich von zahlreichen Fachvorträgen inspirieren zu lassen, ihre Sichtweise und Vorstellungen zur Region aktiv einzubringen und gemeinsam mit den Veranstaltern die Zukunft der Land(wirt)schaft zu diskutieren und neu zu denken.

      Öffentliche Termine:

      08. Juni 2017 | 09.15 Uhr
      Landschaften unverbrüchlich brüchig
      Szenischer Vortrag mit Andreas Peschka, Geopoet

      08. Juni 2017 | 19.30 Uhr
      
Wandelkonzert mit Start im Feldtheater
      Ensemble für intuitive Musik, Weimar

      09. Juni 2017 | 20.00 Uhr
      Landschaftswandel verstehen, Landschaftswandel gestalten
      Vortrag von Prof. Antje Stokman, HafenCity Universität Hamburg

      10. Juni 2017 | 20.00 Uhr
      Renaturierung und Rekultivierung: ein möglicher Ansatz für Wandellandschaften
      Vortrag von Andrea Balestrini, Atelier L A N D Italia Srl, Mailand

      13. Juni 2017 | 20.00 Uhr
      I would propose countryside
      Vortrag von Dr. Stephan Petermann, Think Tank AMO am Office for Metropolitan Architecture, Rotterdam 

      16. Juni 2017 | 10.00 Uhr
      Abschlusspräsentation der Campus-Ergebnisse

      Vortragssprache: deutsch
      Parkplätze sind vorhanden, Bahnhof Heldrungen in 5 km Entfernung

      Das Thema des IBA Campus wird weiter geführt. Am 29. Juni laden wir im Rahmen des Symposiums ‚Rurbane Landschaften’ der Bauhaus-Universität Weimar zu einer Lesung ein und stellen am 30. Juni die Ergebnisse des IBA Campus in einem Werkstattgespräch zur Landwirtschaft in Thüringen der Öffentlichkeit vor.

      Der IBA Campus 2017 findet in Kooperation mit dem Künstlerhaus Thüringen e.V. statt, Medienpartner ist die Fachzeitschrift Garten und Landschaft.

      Der IBA Campus 2017 wird geleitet von:

      • Dirk Wascher, Wageningen University Research, foodclusters
      • Andreas Dittrich, TU München, Institut für Landschaftsarchitektur und regionale Freiräume (LAREG)
      • Katarina Bajc, Institut für Landschaftsplanung und Ökologie der Universität Stuttgart
      • Roland Lange, Künstlerhaus Thüringen e.V.
      • Prof. Wolfgang Jonas, Hochschule der Bildenden Künste Braunschweig, Institut Transformation Design

      Zum Bericht

      Fotovorlage: Waldemar Salesski

      Das IBA Campus Team (v.l.n.r.): Dirk Wascher (Wageningen University Research, foodclusters, Campus_Leiter), Kristina Fromm (Kunsthistorikerin, Masterstudentin Transformationsdesign, Campus_Gestalterin), Maik Hauck (Geograph, Masterstudent Transformationsdesign, Campus_Gestalter), Prof. Wolfgang Jonas (Hochschule der Bildenden Künste Braunschweig, Institut Transformation Design, Campus_Leiter), Marius Förster (Graphikdesigner, Masterstudent Transformationsdesign, Campus_Gestalter), Andreas Dittrich (TU München, Institut für Landschaftsarchitektur und regionaler Freiräume (LAREG), Campus_Young professional), Claudia Siebeck (quartier vier Leipzig, Campus_Projektleiterin), Katarina Bajc aus Ljubliana (zurzeit: Institut für Landschaftsplanung und Ökologie der Universität Stuttgart, Campus_Young professional), Henrik Hass (hortorum Landschaftsarchitektur in Halle/Saale, Campus_Begleiter). Foto: Roland Lange

      Medienpartner des IBA Campus 2017: Garten und Landschaft

      Schloss Kannawurf
      Schlossplan 1
      06578 Kannawurf
      Germany
      DE

Alle Termine im Jahr 2020 anzeigen