• 2016 Juni
    • Rückblick
      15. Juni 2016 bis 30. Juni 2016

      IBA Campus 2016
      Zukunftswerkstatt Eiermannbau

      ‘think global act local’

      Nach 22 Jahren Leerstand ist es an der Zeit den Eiermannbau Apolda, ein besondere Gebäude der Industriemoderne, wieder in Gebrauch zu nehmen. Dafür suchen wir Inspiration und Ideen von Vielen.

      Mit dem IBA Campus gründen wir jährlich ein internationales und interdisziplinäres Kollektiv auf Zeit. In diesem Team bearbeiten wir einen IBA Projektstandort in Thüringen. 2016 findet der IBA Campus im und zum Eiermannbau Apolda statt. Die Ergebnisse werden während der IBA Konferenz LeerGut am 30. Juni 2016 präsentiert.

      Wir vergeben im Jahr 2016 zwölf Teilnehmerstipendien. Seid Teil der IBA Modellprozesse, gestaltet mit uns die Zukunft Thüringens! Wir suchen Studierende und Absolventen aus den Bereichen Kunst, Design, Architektur, Planung, Wirtschaft ebenso, wie Querdenker aus anderen Disziplinen mit Lust auf ein reales Experiment. Reaktiviert mit uns den Eiermannbau für Apolda.

      Team
      René Hartmann, Wüstenrot Stiftung
      Andreas Krüger, Belius Stiftung
      Christof Mayer, Raumlabor Berlin
      und weitere

      Eine gemeinsame Veranstaltung der IBA Thüringen und der Wüstenrot Stiftung.

      Ausführliche Informationen: www.iba-thueringen.de/ibacampus

      Eiermannbau
      Auenstraße 9
      99510 Apolda
      Deutschland
      DE

Alle Termine im Jahr 2020 anzeigen