Kandidat
Baustelle: 

Was würde das Bauhaus heute machen?

Das 100_IBAProjektskizze_Modell_Snozzi_StBkTh_b.jpg

Städtebauliches Modell aus dem Wettbewerbsverfahren ‚Neues Bauen am Horn’. Entwurf: Luigi Snozzi

Das 100
Wohnhaus für Studierende in Weimar

Das 100

Der IBA Kandidat 'Das 100. Studentisches Wohnen am Horn in Weimar' macht Wohnen zum Experimentierfeld mit baukulturellem Schwerpunkt. Projektträger ist das Studentenwerk Thüringen in Kooperation mit der Stiftung Baukultur Thüringen. 

Hinter dem Projekttitel ‚Das 100’ verbirgt sich der Anspruch, heutigen Anforderungen an das Zusammenleben, das Bauen und Betreiben eines solchen Wohngebäudes zu 100% gerecht zu werden. So sollen u.a. Aspekte der Grundrissgestaltung, der Materialverwendung, der rationalisierten Baustelle und der Energieeffizienz konsequent verfolgt werden. Ein Forschungsprojekt begleitet laufend die Entwicklung des Kandidaten. Ziel ist, unter Beteiligung von Studierenden, Entwurf und Bauprozess einem innovativen, partizipatorischen Anspruch auszusetzen und einen hoch-innovativen, technisch-technologisch-funktionalen Ansatz sowie einen konsequent klimaneutralen Weg zu beschreiten.

Durch die räumliche Nähe zum ‚Haus am Horn’ von Georg Muche, dem ersten realisierten Bauhausgebäude von 1923, und die zeitliche Verknüpfung zum hundertjährigen Bauhausjubiläum im Jahr 2019, ist das Modellprojekt unmittelbar in das baukulturelle Erbe des Bauhauses eingebettet. 

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb und den Preisträgern unter www.iba-thueringen.de/wettbewerb-das-100

Mehr zum Projekt 
Architekturwettbewerb zu ‚Das 100’ - Modellhaus für Studierende in Weimar entschieden
24. Februar 2017

Architekturwettbewerb zu ‚Das 100’ - Modellhaus für Studierende in Weimar entschieden

Das100_1_Preis_Wasserkampf_Perspektive2_b.jpg

Das100_1_Preis_Wasserkampf_Perspektive2_b.jpg
1. Preis Architektur Büro Thomas Wasserkampf, Aachen / Max Wasserkampf, Weimar: Perspektive Carl-Alexander-Platz.

Das100_1_Preis_Wasserkampf_perspektive1_b.jpg

Das100_1_Preis_Wasserkampf_perspektive1_b.jpg
1. Preis Architektur Büro Thomas Wasserkampf, Aachen / Max Wasserkampf, Weimar.

Das100_1_Preis_Almannai Fischer_Ansicht3_b.jpg

Das100_1_Preis_Almannai Fischer_Ansicht3_b.jpg
1. Preis Almannai Fischer, München: Perspektive Carl-Alexander-Platz.

Das100_2_Preis_Wiencke_Perspektive1_b.jpg

Das100_2_Preis_Wiencke_Perspektive1_b.jpg
2. Preis Wiencke Architekten, Dresden: Perspektive Carl-Alexander-Platz.
1 / 6
Offener EU-weiter Realisierungswettbewerb für Kandidat ‚Das 100’ ausgelobt
16. November 2016

Offener EU-weiter Realisierungswettbewerb für Kandidat ‚Das 100’ ausgelobt

IBA Kandidat ‚Das 100’ stellt Antrag bei Bundesprogramm VarioWohnen
20. Oktober 2016

IBA Kandidat ‚Das 100’ stellt Antrag bei Bundesprogramm VarioWohnen

Termine 

Momentan keine Termine

Ansprechpartner 

Tobias Haag

Projektleiter
Telefon +49 3643 5831-67

tobias.haag@iba-thueringen.de

Ort 
Carl-Alexander-Platz
Weimar 99425
Deutschland