Initiative HolzBauKultur

Initiative HolzBauKultur

Baukultur made in Thüringen: Klimafreundlich bauen mit Holz

+++ Aktuelle Ausschreibung +++

Zum Spektrum der IBA Vorhaben gesellt sich seit 2020 eine starke neue Initiative: HolzBauKultur. Ganz klar, Thüringen ist ein waldreiches Bundesland und hat daher viel vom klimafreundlichen Rohstoff Holz zu bieten. Bei den weiteren Verarbeitungsstufen ist Thüringen aber noch lange kein Vorreiter. Inzwischen gibt es aber auch hier zahlreiche Aktivisten, die eine stabile Wertschöpfungskette Wald-Holz-Bau für Thüringen anstreben. Das reicht vom staatlichen Waldeigentümer ThüringenForst über den Landesbeirat Wald und Holz Thüringen e.V. bis in die Wirtschaft und Wissenschaft sowie zu engagierten Bauherrenschaften und hervorragenden Architektinnen und Architekten. Die IBA Thüringen bietet bis 2023 ein Gelegenheitsfenster für den innovativen Holzbau, der zu einem international beachteten Markenzeichen des Freistaats werden könnte. Das Timber Prototype House oder der Sch(l)afstall in Bedheim verdeutlichen dieses Potenzial. Den ländlichen Räumen werden Wertschöpfung und identitätsbildende Projekte in jedem Fall zugutekommen.

Projektprozess 
Freiberufliche Leistung für Initiative HolzBauKultur
23. Juli 2020

Freiberufliche Leistung für Initiative HolzBauKultur

Kalender 

Momentan keine Termine