Projekt
Baustelle: 

Was heißt hier gutes Leben?

Merle in der Sommerfrische

IBA Projekt Döschnitz
In Döschnitz wurde im ehemaligen Heimatmuseum eine moderne Ferienwohnung eingerichtet. Foto: Dörthe Hagenguth

Schwarzatal, Probeurlaub Döschnitz

Schwarzatal, Probeurlaub Döschnitz

Die Region ist historisch stark von Tourismus, Landwirtschaft und mittelständischen Unternehmen geprägt. Bei anhaltendem Bevölkerungsrückgang sollen hier unter anderem Projekte neuer touristischer Infrastrukturen der Sommerfrische in Eigenverantwortung entstehen.

HausDoeschnitz_011_b.jpg

HausDoeschnitz_011_b.jpg
Die eingerichtete Wohnstube am Ende der Aktionswoche im Oktober 2017. Foto: Dörthe Hagenguth

HausDoeschnitz_003_b.jpg

HausDoeschnitz_003_b.jpg
Außenansicht des Heimatmuseums in Döschnitz. Foto: Dörthe Hagenguth
1 / 3

Die Musterwohnung im Heimatmuseum in Döschnitz ist das erste realisierte Sommerfrische-Vorhaben. In dem liebevoll eingerichteten, wenn auch so gut wie nicht besuchten Heimatmuseum mit der denkmalgerecht sanierten Außenhülle wurde im ersten Obergeschoss mit einfachen Mitteln eine Ferienwohnung mit barierrefreiem Zugang geschaffen. Damit verbunden ist ein Betreiberkonzept für Eigentümer, Betreiber und Nutzer sowie die aktive Ansprache von Gästen. Ist das Vorhaben zum Probeurlaub erfolgreich, können weitere Räume im Heimatmuseum erschlossen werden.

Gestaltung:
Lina Maria Mentrup, Merle.Stankowski.Atelier (Innenarchitektur)

Beratung:
Michael Stellmacher (Entwicklung von Betreiberkonzepten)

Buchung:
ferienhaus.sommerfrische-schwarzatal.de

Mehr zum Projekt 
Probeurlaub im Heimatmuseum – wie fühlt sich das Leben auf dem Land an?
08. November 2017

Probeurlaub im Heimatmuseum – wie fühlt sich das Leben auf dem Land an?

Foto 4_b.JPG

Foto 4_b.JPG
Das fertige Zimmer im Heimatmuseum Döschnitz am Ende der Projektwoche. Foto: Ulrike Rothe

DSC06919_b.JPG

DSC06919_b.JPG
Das alte Fachwerkhaus in Döschnitz gehört der Gemeinde und wird heute zum Teil als Heimatmuseum genutzt. Foto: Michael Stellmacher

DSC06876_b.JPG

DSC06876_b.JPG
Auskehren, Schrubben und Spachteln. Foto: Michael Stellmacher

Foto 1-1_b.JPG

Foto 1-1_b.JPG
Unterstützung des Elektrikers Herrn Girbardt. Foto: Ulrike Rothe

Vorhernachher_2.jpg

Vorhernachher_2.jpg
Vorher-Nachher-Vergleich. Fünf Tage Arbeitseinsatz und die Abstellkammer ist wieder wohnlich. Fotos: Lina Maria Mentrup und Michael Stellmacher

DSC06902_b.JPG

DSC06902_b.JPG
Einladungskarte Sommerfrische Haus Döschnitz

DSC06907_b.JPG

DSC06907_b.JPG
Bereit für neue Sommerfrische-Gäste. Foto: Michael Stellmacher

DSC06914_b.JPG

DSC06914_b.JPG
IBA Projektleiterin Ulrike Rothe und die Architektin Lina Maria Mentrup bereiten die Präsentation am Ende der Projektwoche vor. Foto: Michael Stellmacher

DSC06860_b.JPG

DSC06860_b.JPG
Mit dem neuen Appartement zum Probewohnen kehrt auch wieder Leben in die Heimatstube ein. Foto: Michael Stellmacher
1 / 13

Kontakt:
Lina Maria Mentrup
mentrup@merlestankowski.com

Termine 
26. August 2018
09. September 2018
Ansprechpartner 

Ulrike Rothe

Projektleiterin

Telefon +49 3644 518 32 13
ulrike.rothe@iba-thueringen.de

Ort 
07429 Döschnitz
Deutschland
Projektträger

Zukunftswerkstatt Schwarzatal e.V.
Gemeinde Döschnitz in der VG Mittleres Schwarzatal

Betreiberin

Lina Maria Mentrup