Apolda, Timber Prototype House

Apolda, Timber Prototype House

Ökologisch, Regional, Digital

Holz aus der Region, bearbeitet mit neuesten technologischen Entwurfs- und Fertigungsmethoden: Das Timber Prototype House, ein Massivholzkasten mit 15qm Innenfläche, soll die Praxistauglichkeit dieser Bauweise testen. 

Anlieferung und Aufbau des Timber Prototype House.

Ähnlich wie bei einem Blockhaus entsteht der Experimentalbau aus der Schichtung einzelner Holzbalken.

Durch hochpräzise, robotische Fertigungstechnologien sind individuelle Bauteile in hoher Stückzahl einfach zu fertigen und ermöglichen freie Bauformen. Die 40 cm dicke Massivholzkonstruktion wirkt durch vielfache Schlitze in Längsrichtung wärmedämmend. Die IBA Thüringen sieht in diesem Prototyp einen Beitrag für eine zeitgenössische Baukultur 'Made in Thüringen'. 

Hans Drexler stellt das Timber Prototype House vor.

Projektprozess 
Timber Prototype House - Rohbau fertiggestellt
01. Juli 2018

Timber Prototype House - Rohbau fertiggestellt

Das Timber Prototype House im Sommer 2018.

Kalender 

Momentan keine Termine

Ort 
Auenstraße 9
99510 Apolda
Deutschland
Förderer

· Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und
  Raumforschung,
  Forschungsinitiative Zukunft Bau
· Thüringen Forst
· Rettenmeier Holz
· Glaskontor Erfurt
· Holz von Hier

Ansprechpartner

Tobias Haag
Projektleiter
Telefon +49 3644 51832-12
tobias.haag@iba-thueringen.de